Die Staaten mussten sich verschulden, und zwar bei den privaten Banken. Warum? Weil sie soeben die privaten Banken und Fonds aus ihren prekären Engagements heraushauen und vor dem Bankrott bewahren mussten. Zum Dank müssen die Staaten den privaten Banken viel höhere Zinsen zahlen als die Banken bei der Zentralbank für das Geld entrichten, das sie einer anderen öffentlichen Einrichtung – den Regierungen – leihen. Das ist pervers.

Zitat aus: http://www.woz.ch/artikel/2010/nr18/wirtschaft/19273.html

vom 07.05.2010

Bookmark and Share

Was meinsch dezue?

Name:
Bist du human?

  • 14:20, 18.05.2010 von fisch

    es ist nicht nur pervers es ist moderne kriegsfuehrung. so einfach lassen sich heut laender erober und die bevoelkerung aushungern.

  • 19:50, 19.05.2010 von Livio

    Survival of the Fittest und das mit dem Segen der Weltgemeinschaft...